SZ + Dresden
Merken

Dresden: Kinder von Fremden angesprochen

Zuletzt gab es mehrere Fälle in der Stadt. Was die Polizei und der Kinderschutzbund raten.

Von Julia Vollmer
 4 Min.
Teilen
Folgen
Mehrere Kinder wurden von Fremden angesprochen.
Mehrere Kinder wurden von Fremden angesprochen. © Steffen Unger

Dresden. Der Junge ging wie jeden Tag alleine von der Schule nach Hause. Doch diesmal war etwas anders als sonst. Auf dem Heimweg des Kindes aus der 4. Klasse der 16. Grundschule an der Josephinenstraße näherte sich ihm ein unbekannter Mann. Er sprach den Jungen an. Dann versuchte er, den Jungen mit Süßigkeiten in ein Auto zu locken. Der Junge konnte weglaufen, er informierte die Schule. So berichten es die Eltern, die dazu von der Schule informiert worden sind.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden