Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Königsbrücker Straße: Der letzte Anlauf

Die Königsbrücker Straße droht bei rumpelndem Verkehr zu zerbröseln. Dagegen hilft nur schnelles Handeln.

Von Dirk Hein
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ist die Ausbauvariante der Königsbrücker Straße dem Verkehr noch gerecht? SZ-Reporter Dirk Hein fordert eine ehrliche Analyse darüber, welche Ausbauvariante sinnvoller ist.
Ist die Ausbauvariante der Königsbrücker Straße dem Verkehr noch gerecht? SZ-Reporter Dirk Hein fordert eine ehrliche Analyse darüber, welche Ausbauvariante sinnvoller ist. © Sven Ellger

Die aktuelle Situation an der Königsbrücker Straße ist – mal wieder – kompliziert. Die vor acht Jahren beschlossene Ausbauvariante war damals ein irgendwie politisch machbarer Kompromiss, zwischen einer vierspurigen Stadtautobahn und einer 2016 nicht mehrheitsfähigen Sanierung im Bestand.

Ihre Angebote werden geladen...