Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Seltene Erkrankung Lupus: "Ich will nicht aufs Leben verzichten"

Mit 17 Jahren erkrankt Laura Pampus an Lupus. Die seltene Erkrankung geht bei ihr mit einem extremen Hautausschlag einher. Während andere feiern, zieht sie sich immer mehr zurück. An der Uniklinik Dresden kann ihr geholfen werden.

Von Juliane Just
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Laura Pampus leidet an der Autoimmunkrankheit Lupus. Von den extremen Ausschlägen im Gesicht und an den Armen sind inzwischen nur noch kleine Narben geblieben.
Laura Pampus leidet an der Autoimmunkrankheit Lupus. Von den extremen Ausschlägen im Gesicht und an den Armen sind inzwischen nur noch kleine Narben geblieben. © Marion Doering

Dresden. Heute muss man schon genau hinsehen, um die kleinen Narben an ihren Wangen zu sehen. Geblieben sind ein paar kleine rote Flecken, wie sie bei manchen Menschen bei Aufgeregtheit entstehen. Als Laura Pampus durch ihre Bildergalerie der vergangenen Jahre scrollt, sind da rote Flecken, offene Wunden, schmerzhafte Pusteln. Für die 26-Jährige grenzt es an ein Wunder, dass dieses Leid vorbei scheint.

Ihre Angebote werden geladen...