Dresden
Merken

Mann auf Dresdner Elberadweg verletzt

Der Radfahrer ist von einem anderen Radfahrer überholt und touchiert worden. Daraufhin stürzte er. Nun sucht die Polizei Zeugen.

 0 Min.
Teilen
Folgen
Auf dem Dresdner Elberadweg kommt es immer wieder zu Zusammenstößen zwischen Radfahrern, aber zwischen Radfahrern und Fußgängern.
Auf dem Dresdner Elberadweg kommt es immer wieder zu Zusammenstößen zwischen Radfahrern, aber zwischen Radfahrern und Fußgängern. © Archiv/Rene Meinig (Symbolbild)

Dresden. Bei einem Unfall auf dem Elberadweg ist am Samstagvormittag ein 63-jähriger Radfahrer verletzt worden. Der Mann war laut Polizei in Laubegast stadtauswärts unterwegs. In Höhe der Niederpoyritzer Straße habe ihn dann ein Unbekannter überholt. Dabei habe er den Radfahrer berührt, woraufhin dieser stürzte.

Er erlitt leichte Verletzungen. Der unbekannte Radfahrer verließ unerlaubt den Unfallort, teilte die Polizei am Montag mit. Nun suchen die Beamten Zeugen des Vorfalls. Hinweise nehmen sie entgegen unter 0351/4832233. (SZ/sr)