merken
Dresden

Mülltonne brennt in Dresden

Die Feuerwehr löschte ein Feuer auf der Grunaer Straße in Dresden. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr löschte ein Feuer auf der Grunaer Straße in Dresden. Verletzt wurde niemand.
Die Feuerwehr löschte ein Feuer auf der Grunaer Straße in Dresden. Verletzt wurde niemand. © Symbolfoto: SZ/Uwe Soeder

Dresden. Aus unbekannter Ursache geriet in der Nacht zum Sonntag ein Restmüllbehälter in Dresden in Brand. Durch die starke Wärmeentwicklung wurde die Fassade eines benachbarten Gebäudes auf der Grunaer Straße in Mitleidenschaft gezogen.

Mit einem Strahlrohr und einem Wasser-Schaum-Gemisch konnte ein Trupp unter Atemschutz den Brand löschen. Verletzt wurde niemand, so die Feuerwehr. Im Einsatz waren sechs Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Altstadt.

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Auf Sächsische.de möchten wir ganz unterschiedliche Erfahrungsberichte von Corona-Infizierten aus Dresden teilen. Wenn Sie die Erkrankung bereits überstanden haben und uns davon erzählen möchten, schreiben Sie uns an [email protected].

Nachrichten und Hintergründe zum Coronavirus bekommen Sie von uns auch per E-Mail. Hier können Sie sich für unseren Newsletter zum Coronavirus anmelden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden