Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dresden
Merken

Nach Rempler: E-Scooter-Fahrer schlägt 66-Jährigen in Dresden nieder

Ein 66-Jähriger in Dresden beschwert sich am Donnerstagvormittag über einen Rempler eines E-Scooter-Fahrers. Dieser geht daraufhin auf ihn los. Die Polizei sucht nun Zeugen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Zwischen einem E-Scooter-Fahrer und einem Passanten ist es in Dresden recht schnell eskaliert. Wer hat etwas beobachtet?
Zwischen einem E-Scooter-Fahrer und einem Passanten ist es in Dresden recht schnell eskaliert. Wer hat etwas beobachtet? © Archiv/Claudia Hübschmann (Symbolfoto)

Dresden. Ein Unbekannter hat einen 66-Jährigen an der Stübelallee im Stadtteil Gruna niedergeschlagen. Der E-Scooter-Fahrer rempelte laut Polizeinangaben den Passanten auf einem Fußgängerüberweg in der Nähe der Karcherallee an.

Als das Opfer ihn darauf ansprach, schlug der Scooter-Fahrer ihn nieder. Auch als der 66-Jährige auf dem Boden lag, schlug der Unbekannte noch auf ihn ein. Als Passanten dem Angegriffenen zu Hilfe eilten, fuhr der Täter mit dem E-Scooter davon. Der 66-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise werden unter 0351 4832233 entgegengenommen. (SZ/juj)