Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Nach SMS-Absage: "Ich fühle mich so gedemütigt"

Meistgelesen: Per SMS kündigte ein Dresdner Büro den Praktikumsvertrag einer Architektin aus Honduras. Nun hat sie kein Geld mehr - und ihr Visum ist abgelaufen.

Von Henry Berndt
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Loany Guzman wollte in Dresden als Architektin arbeiten. Nun steht sie vor einer ungewissen Zukunft.
Loany Guzman wollte in Dresden als Architektin arbeiten. Nun steht sie vor einer ungewissen Zukunft. © Christian Juppe

Dresden. Sie sagt, es sei das erste Mal, dass sie darüber reden kann, ohne zu weinen. Und dann werden ihre Augen doch feucht. Loany Guzman hat eine furchtbare Woche hinter sich. Eigentlich wollte die 31-Jährige aus Honduras jetzt in einem Dresdner Architekturbüro den nächsten Schritt machen. Stattdessen ist ihre Zukunft in Deutschland vollkommen ungewiss, weil das Büro ihr vor wenigen Tagen absagte. Mit einer SMS.

Ihre Angebote werden geladen...