SZ + Dresden
Merken

Neues Ärztehaus in Dresden-Mitte

In Löbtau entsteht ein Gesundheitszentrum mit Arzt- und Therapie-Praxen. Wann es eröffnet und welche Angebote es geben soll.

Von Nora Domschke
 4 Min.
Teilen
Folgen
So soll das neue Gesundheitszentrum in der Löbtauer Straße 66 aussehen. Die Eröffnung ist Mitte 2024 geplant.
So soll das neue Gesundheitszentrum in der Löbtauer Straße 66 aussehen. Die Eröffnung ist Mitte 2024 geplant. © Visualisierung: Kadur GmbH

Dresden. Der Ort, an dem derzeit das Gesundheitszentrum Dresden-Mitte entsteht, atmet Geschichte. Um dem modernen Neubau Platz zu machen, mussten die Überreste des einstigen Ball- und Konzert-Etablissement Gambrinus abgerissen werden, das von 1892 bis 1922 Anlaufpunkt für viele Tanzlustige war. Im Ballsaal wurde genauso gefeiert, wie im Gasthaus oder im schattigen Biergarten. Gereicht wurde selbst gebrautes Bier - das Gebäude der früheren Brauerei am Rand des Grundstücks in der Löbtauer Straße 66 ist sogar noch erhalten.

Nun bricht für den Ort allerdings eine neue Zeit an, denn wo einst der Ballsaal stand, soll nun ein Anlaufpunkt entstehen für jene Dresdner, die medizinische Hilfe benötigen. Was alles geplant ist.

Wer ist größter Mieter im Ärztehaus?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!