merken
Dresden

Pfefferspray in Dresdner Straßenbahn versprüht

Nach der Attacke mussten alle Fahrgäste die Bahn verlassen. Die Polizei sucht nun Zeugen der Tat.

In einer Dresdner Straßenbahn haben Unbekannte Pfefferspray versprüht.
In einer Dresdner Straßenbahn haben Unbekannte Pfefferspray versprüht. © Symbolfoto/Rene Meinig

Dresden. Zwei Unbekannte haben am Samstagnachmittag in einer Straßenbahn der Linie 1 Pfefferspray versprüht. Danach verließen sie die Bahn am Haltepunkt Dobritz und verschwanden, teilte die Polizei am Montag mit.

Auch die weiteren Fahrgäste hätten daraufhin die Bahn verlassen, offenbar mit Atembeschwerden. Bei der Polizei habe sich bislang jedoch kein Fahrgast gemeldet. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen des Vorfalls. Hinweise nimmt die Polizeidirektion unter der Telefonnummer 0351/4832233 entgegen.

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Mehr zum Thema Dresden