Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Queer-Pride-Parade: Tausende ziehen für sexuelle Selbstbestimmung durch Dresden

Am Samstag hat die Queer-Pride-Parade in Dresden stattgefunden. Rund 3.500 Menschen zogen durch die Stadt. Einige Teilnehmer erzählen, warum sie mit vor Ort sind.

Von Connor Endt
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Jonas und das Kollektiv "House of Them" freuen sich über die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Jonas und das Kollektiv "House of Them" freuen sich über die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. © Marion Doering

Dresden. Techno-Beats schallen über den Vorplatz am Bahnhof Neustadt. Egal, wohin man auch schaut, überall ist es bunt: Regenbohnenfarben, bunte Caps, Glitzer, gefärbte Haare sind omnipräsent.

Ihre Angebote werden geladen...