merken
Dresden

Radfahrer bei Unfall in Dresden schwer verletzt

In Seevorstadt kollidieren ein Kia- und ein Fahrradfahrer, der Radler wird dabei schwer verletzt. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen.

Die Dresdner Polizei ermittelt nach einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde.
Die Dresdner Polizei ermittelt nach einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Am Dienstagabend ist ein 32-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Blüherstraße in Dresden schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei am Mittwoch mit.

Nach Schilderung der Beamten war der 69-jährige Fahrer eines Kia Niro in Richtung Grunaer Straße unterwegs, als er kurz nach der Cockerwiese er mit dem 32-Jährigen zusammenstieß, der mit dem Rad von rechts kam. Der Radfahrer wurde schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.200 Euro. Der Unfallhergang ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Technische Universität Dresden
TU Dresden News
TU Dresden News

Was passiert an der Exzellenzuniversität TU Dresden? Aktuelle News und Informationen finden Sie hier in der Wissenschaftswelt.

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise zum Unfallhergang und dem Fahrverhalten der Beteiligten unter 0351 483 22 33. (SZ)

Mehr zum Thema Dresden