merken
Dresden

Radfahrer in Dresden schwer verletzt

In der Pirnaischen Vorstadt hat eine Autofahrerin einen Radfahrer angefahren.

Auf der Mathildenstraße in Dresden kam es zu einem Unfall. Eine Person wurde schwer verletzt.
Auf der Mathildenstraße in Dresden kam es zu einem Unfall. Eine Person wurde schwer verletzt. © Archiv/Rene Meinig

Dresden. Eine Kia-Fahrerin hat am Montagnachmittag auf der Mathildenstraße in Dresden einen Radfahrer angefahren. Die 52-Jährige wollte von der Straße rechts auf die Grunaer Straße einbiegen. Dabei erfasste sie den Radfahrer, der in Richtung Stadtzentrum unterwegs war. Der 67-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. (SZ)

Anzeige
Banksy erobert Dresden
Banksy erobert Dresden

Die Ausstellung „The Mystery of Banksy – A Genius Mind“ gibt einen umfassenden Überblick und Einblick in das Gesamtwerk des Genies und Ausnahmekünstlers.

Mehr zum Thema Dresden