merken
Dresden

Radfahrerin bei Unfall in Dresden verletzt

Eine Radfahrerin und ein Fußgänger sind in Niedersedlitz zusammengestoßen. Der Fußgänger entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Bei einem Unfall auf der Bahnhofsstraße in Dresden hat sich eine Radfahrerin leicht verletzt.
Bei einem Unfall auf der Bahnhofsstraße in Dresden hat sich eine Radfahrerin leicht verletzt. © Archiv/Rene Meinig

Dresden. Eine Radfahrerin ist am vergangenen Donnerstag auf der Bahnhofstraße in Höhe Heidenauer Straße mit einem Fußgänger zusammengestoßen, teilte die Polizei am Montag mit.

Die 51-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu, die ambulant versorgt werden mussten. Der Fußgänger verließ unerlaubt den Unfallort. (SZ)

Technische Universität Dresden
TU Dresden News
TU Dresden News

Was passiert an der Exzellenzuniversität TU Dresden? Aktuelle News und Informationen finden Sie hier in der Wissenschaftswelt.

Die Polizei fragt: Wer hat den Verkehrsunfall beobachtet? Wer kann Angaben zum Fußgänger machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 483 22 33 entgegen.

Mehr zum Thema Dresden