merken
Dresden

Radfahrerin in Dresden schwer gestürzt

Nach einem Sturz mit dem Fahrrad musste eine Frau in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Auf dem Weg von einer Dresdner Gartensparte stürzte eine 85-Jährige Radfahrerin schwer.
Auf dem Weg von einer Dresdner Gartensparte stürzte eine 85-Jährige Radfahrerin schwer. © Symbolbild: Rene Meinig

Dresden. Eine Fahrradfahrerin ist am Dienstag auf einem Weg von der Toeplerstraße zur Salzburger Straße schwer gestürzt. Die Polizei vermutet, dass die 85-Jährige von einer Gartensparte in Richtung Salzburger Straße fuhr. Wie es zu dem Sturz kam, ist bislang ungeklärt. Die Radfahrerin musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. (SZ)

Der Verkehrsunfalldienst ermittelt und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351/4832233 entgegen.

Küchenzentrum Dresden
Küchen-Profis aus Leidenschaft
Küchen-Profis aus Leidenschaft

Das Team des Küchenzentrums Dresden vereint Kompetenz, Erfahrung und Dienstleistung – und punktet mit besonderen Highlights.

Mehr zum Thema Dresden