merken
Dresden

Radfahrerin in Dresden schwer verletzt

In Blasewitz wird eine Radlerin von einem Autofahrer angefahren. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Eine 59-Jährige Radfahrerin erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen.
Eine 59-Jährige Radfahrerin erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen ist eine Radfahrerin in Dresden-Blasewitz schwer verletzt worden. Ein 53-jähriger Autofahrer ist von der Berggartenstraße in den Kreisverkehr an der Oehmestraße eingebogen und hat dabei eine 59-Jährige Radlerin angefahren.

Die Frau erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen, so die Polizei. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (SZ/luz)

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden