merken
Dresden

Radfahrerin kollidiert mit Straßenbahn in Dresden

Als eine Radfahrerin in der Dresdner Innenstadt die Gleise einer Straßenbahn überfährt, stößt sie mit einer Bahn zusammen. Sie wird schwer verletzt.

Am Mittwochnachmittag wird eine Fahrradfahrerin bei einem Unfall in der Dresdner Innenstadt schwer verletzt.
Am Mittwochnachmittag wird eine Fahrradfahrerin bei einem Unfall in der Dresdner Innenstadt schwer verletzt. © Symbolbild: Rene Meinig

Dresden. Am Mittwochnachmittag ist eine Fahrradfahrerin bei einem Unfall an der Kreuzstraße in Dresden schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei am Donnerstag mit.

Die 52-Jährige fuhr demnach gegen 16.10 Uhr auf dem Gehweg in Richtung Ringstraße. An der Überfahrt der Bahngleise stieß sie mit einer Straßenbahn der Linie 8 zusammen, die vom Hauptbahnhof in Richtung Pirnaischer Platz fuhr. Die Frau kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der 53-jährige Bahnfahrer wurde leicht verletzt. An Fahrrad und Bahn entstand ein Schaden in Höhe von etwa 550 Euro. (SZ)

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Mehr zum Thema Dresden