Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Reisen ab Dresden: Das sind die unpünktlichsten Züge

Bei den S-Bahnen in Dresden ist 2023 ein Verspätungsrekord aufgestellt worden, auch bei den Fernzügen lässt die Verlässlichkeit nach. Auf welche Bahnen Verlass ist und welche chronisch zu spät kommen.

Von Sandro Pohl-Rahrisch
 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Welche Züge pünktlich aus Dresden abfahren und welche nicht, zeigt eine neue Sächsische.de-Auswertung.
Welche Züge pünktlich aus Dresden abfahren und welche nicht, zeigt eine neue Sächsische.de-Auswertung. © René Meinig

Dresden. Zehntausende Dresdner steigen täglich in den Zug - zur Arbeit, zur Schule, zur Dienstreise, in den Urlaub. Wer nach Frankfurt fährt, kommt mit hoher Wahrscheinlichkeit pünktlich ans Ziel, wer aus Stuttgart kommt, sollte stattdessen lieber einen Zug eher nehmen. Das zeigen mehr als 15.000 Abfahrten und Ankünfte. Welche Züge am verlässlichsten sind und welche am unpünktlichsten - das sind die wichtigsten Ergebnisse der Sächsische.de-Datenanalyse.

Die Fernzüge: Pünktlichkeit schmilzt von Monat zu Monat

Ihre Angebote werden geladen...