Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

So geht es mit dem geplanten Fernbusterminal in Dresden weiter

Der Wiener Platz in Dresden soll ein 43 Meter großes Hochhaus erhalten, dazu ein Fernbusterminal und ein Fahrradparkhaus. Nun hat der Investor Neuigkeiten zu verkünden.

Von Sandro Pohl-Rahrisch
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Für das neue Dresdner Fernbusterminal hat der Investor nun die Baugenehmigung erhalten. Dazu gehört ein Fahrradparkhaus.
Für das neue Dresdner Fernbusterminal hat der Investor nun die Baugenehmigung erhalten. Dazu gehört ein Fahrradparkhaus. © Visualisierung: Knerer und Lang/S&G Development GmbH

Dresden. Bereits 2023 hätten die Arbeiten für das neue Fernbusterminal beginnen sollen. Doch bisher hat sich auf der Fläche zwischen Hauptbahnhof und Budapester Straße nichts getan. Nun hat der Investor eine Neuigkeit.

Ihre Angebote werden geladen...