merken
Dresden

Lkw-Unfall auf A 4 in Dresden

Drei Lkw kollidieren an der Anschlussstelle Altstadt, dabei wird ein Fahrer verletzt. Verkehrsbehinderungen sind die Folge.

Auf der A 4 bei Dresden kollidierten am Mittwochmorgen drei Lkw.
Auf der A 4 bei Dresden kollidierten am Mittwochmorgen drei Lkw. © Tino Plunert

Dresden. Zu einem Auffahrunfall von drei Lkw kam es am Mittwochmorgen auf der A 4 bei Dresden (Anschlussstelle Altstadt) in Richtung Berlin. Dabei wurde ein Mensch verletzt. Das teilte die Feuerwehr mit. 

Während der Rettungsdienst den Verletzten medizinisch versorgte und in ein Krankenhaus transportierte, sicherte die Feuerwehr die Unfallstelle und nahm auslaufende Betriebsmittel auf. Für die Dauer der Arbeiten war die Autobahn voll gesperrt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Late Night Shopping Dresden
Late Night Shopping Dresden
Late Night Shopping Dresden

Zur langen Einkaufsnacht unter dem Motto "Late Night Shopping" lädt das City Management Dresden am Freitag, 2. Oktober, in die Dresdner Innenstadt ein. Vom Neumarkt an der Frauenkiche bis zur Prager Straße beteiligen sich zahlreiche Händler und die großen Einkaufsgalerien an der Aktion.

Der Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeleitet.
Der Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeleitet. © Tino Plunert

Zu diesem Einsatz wurden insgesamt 32 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Übigau, Albertstadt und Löbtau, der Rettungswache Friedrichstadt, der B-Dienst, der U-Dienst sowie die Stadtteilfeuerwehr Brabschütz alarmiert. 

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden