Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dresden
Merken

Staubsauger brennt in einem Baum in Dresden

Die Feuerwehr staunt nicht schlecht, als sie an die Elbe gerufen wird. Dort brennt ein roter Staubsauger in einem Baum.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Brand eines Staubsaugers in einem Baum in Dresden
Brand eines Staubsaugers in einem Baum in Dresden © René Meinig

Dresden. Als die Feuerwehr an den Elberadweg gerufen wird, musste sie zweimal hinschauen, um es zu glauben. Am Sonntagnachmittag war ein Staubsauger nahe der Carolabrücke in Brand geraten.

Der Feuerwehr zufolge rauchte ein roter Staubsauger in drei Metern Höhe in einem Baum am Elberadweg. Die Feuerwehr entfernte das Gerät mit einem Einreißhaken aus dem Baum. Danach hat sie den Staubsauger gelöscht. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.