merken
Dresden

Straße in Dresden-Leutewitz wird gesperrt

Die Stadt kündigt Bauarbeiten an. Die Sperrung betrifft den Durchgangsverkehr und Anwohner.

Im Stadtteil Leutewitz wird eine Straße für Bauarbeiten gesperrt.
Im Stadtteil Leutewitz wird eine Straße für Bauarbeiten gesperrt. © Symbolfoto: Steffen Unger

Dresden. Ab Montag müssen Autofahrer auf der Warthaer Straße in Leutewitz mit Behinderungen rechnen. Die Straße muss für Bauarbeiten abschnittsweise bis zum Juni 2021 gesperrt werden. Es werden Umleitungen eingerichtet, der Anliegerverkehr sei mit Einschränkungen möglich, teilt die Stadtverwaltung mit. Die betroffenen Anlieger bekommen separate Infos.

Die Bauarbeiten laufen unter Regie der Stadtentwässerung und des Straßen- und Tiefbauamtes. Dort müssen ein Mischkanal ausgetauscht und die Kanäle der Schleusen saniert werden. Außerdem wird die Warthaer Straße im Bauabschnitt zwischen der Wilhelm-Müller-Straße und Am Lehmberg von Grund auf erneuert. Die Strecke ist rund 315 Meter lang.

Anzeige
Bereit für große Sprünge?
Bereit für große Sprünge?

Seit mehr als 20 Jahren ist PostModern der zuverlässige Postdienstleister der Region. Jetzt wagt er den großen Sprung!

Das Vorhaben kostet etwa 560.000 Euro, die Arbeiten wurden an die Firma HEF Flottmann vergeben. (SZ/csp)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden