merken
Dresden

Stromausfall im Dresdner Osten

Mehr als 300 Strom-Kunden sitzen am Dienstagabend im Dunkeln. Die Reparatur könnte bis zum späten Abend dauern.

In Prohlis ist am Dienstagabend der Strom ausgefallen.
In Prohlis ist am Dienstagabend der Strom ausgefallen. © dpa/Karl-Josef Hildebrand (Symbolbild)

Dresden. In Prohlis und Teilen von Nickern ist am Dienstagabend der Strom ausgefallen. Betroffen sind rund 320 Kunden, teilte der Netzbetreiber Sachsen-Energie mit.

Grund für den Ausfall sei ein defektes Kabel im Mittelspannungsnetz. Dadurch fließe in Teilen von Prohlis kein Strom. Konkret müssten Kunden in der Alnpeckstraße, Altnickern sowie der Langobardenstraße ohne Elektrizität aus der Steckdose auskommen.

Anzeige
Gute Reisen brauchen gute Antworten
Gute Reisen brauchen gute Antworten

Das Dresdner Reisezentrum beantwortet alle wichtigen Fragen rund um Ihre Urlaubs- oder Geschäftsreisen.

Der Entstördienst arbeite mit Hochdruck an der Behebung des Schadens. Dies werde voraussichtlich noch bis in die späten Abendstunden dauern, hieß es gegen 20 Uhr.

Einen Kabelfehler im Mittelspannungsnetz gab es in Prohlis bereits am ersten Weihnachtsfeiertag. Auch damals fiel der Strom über mehrere Stunden aus. (SZ/sr)

Update, 9. Juni, 13.10 Uhr: Die Stromversorgung konnte gegen 23 Uhr am Dienstagabend wiederhergestellt werden, teilte eine Sprecherin mit.

Mehr zum Thema Dresden