merken
Dresden

Tankstelle in Dresden überfallen

Zwei maskierte Männer bedrohen in Gorbitz einen Kassierer und machen sich dann mit Bargeld und Zigaretten aus dem Staub.

Die Dresdner Polizei ermittelt nach einem Überfall auf eine Tankstelle in Gorbitz.
Die Dresdner Polizei ermittelt nach einem Überfall auf eine Tankstelle in Gorbitz. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Am frühen Sonntagmorgen ist eine Tankstelle in Dresden-Gorbitz von zwei Männern überfallen worden. Das teilt die Polizei mit.

Zwei bislang Unbekannten betraten gegen 4.45 Uhr maskiert die Tankstelle auf der Coventrystraße und bedrohten den 30-jährigen Kassierer mit einem Gegenstand. Sie forderten Bargeld und Zigaretten und flüchteten dann mit der Beute. Zum Wert des Diebesguts liegen bislang keine Erkenntnisse vor. (SZ)

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden