merken
Dresden

Transporter ausgewichen und verletzt

In Dresden ist eine Jugendliche einem Fahrzeug aus dem Weg gesprungen. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen, die einen Transporterfahrer in der Dresdner Neustadt beobachtet haben.
Die Polizei sucht Zeugen, die einen Transporterfahrer in der Dresdner Neustadt beobachtet haben. ©  Symbolbild: Rene Meinig

Dresden. Am Freitagabend ist eine Jugendliche in der Holzhofgasse in Dresden verletzt worden, als sie einem unbekannten Transporter ausweichen musste.

Der unbekannte Fahrer fuhr in Richtung Löwenstraße und geriet in der Rechtskurve in Höhe des Diakonissenkrankenhauses auf die Gegenspur. Dort kamen ihm die 16-jährige Skateboard-Fahrerin und ihr 15 Jahre alter Begleiter, ebenfalls auf einem Skateboard, entgegen und mussten ausweichen.

Dabei wurde das Mädchen leicht verletzt. Der Mann hinterm Steuer fuhr weiter, ohne anzuhalten. Nun sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zu dem Transporter oder dessen Fahrer machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351-4832233 entgegen. (SZ)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden