Dresden
Merken

Unbekannte stehlen Motorrad und Katalysatoren in Dresden

Ein Motorrad im Wert von 5.000 Euro ist am Wochenende in Dresden gestohlen worden. Zudem hatten es Diebe auf Autoteile abgesehen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Diebstahl-Fälle in Striesen, Leuben und Gorbitz beschäftigten am Wochenende die Polizei.
Diebstahl-Fälle in Striesen, Leuben und Gorbitz beschäftigten am Wochenende die Polizei. © Eric Weser (Symbolfoto)

Dresden. Die Polizei hat am Sonntag mehrere Diebstähle in Dresden gemeldet. Demnach wurden ein Motorrad und Katalysatoren von verschiedenen Autos gestohlen.

Das Motorrad, eine orange-schwarze KTM, stand in der Zeit von Donnerstag, 16 Uhr bis Freitag, 11 Uhr auf der Bergmannstraße in Striesen, als die Täter zuschlugen. Laut Polizei hatte das sieben Jahre alte Motorrad einen Wert von zirka 5.000 Euro.

Die Katalysatoren wurden in Leuben und Gorbitz gestohlen. Unbekannte bauten sie zwischen Freitag, 16 Uhr und Samstag, 11 Uhr von vier Autos ab. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen. (peng)