Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dresden
Merken

Unfall in Dresden: Mit 1,9 Promille gegen einen Baum

Eine 55-Jährige hat sich am Dienstagmorgen alkoholisiert ans Steuer gesetzt - mit 1,9 Promille. Ihr Fahrt endete an einem Baum in Dresden-Striesen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Eine 55-Jährige ist in Dresden mit zu viel Promille unterwegs gewesen und hat einen Unfall gebaut.
Eine 55-Jährige ist in Dresden mit zu viel Promille unterwegs gewesen und hat einen Unfall gebaut. © dpa/Robert Michael

Dresden. Eine alkoholisierte Autofahrerin ist am Dienstagmorgen von der Schandauer Straße im Stadtteil Striesen abgekommen. Das teilt die Polizei mit.

Die 55-Jährige war stadtauswärts unterwegs. In einer Kurve fuhr sie geradeaus weiter und stieß gegen eine Bake und einen Baum. Der Sachschaden beträgt rund 13.000 Euro.

Als Polizisten am Unfallort eintrafen, bemerkten sie Alkoholgeruch bei der 55-jährigen Deutschen. Ein Test ergab etwa 1,9 Promille. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme. Ihren Führerschein ist die 55-Jährige vorerst los. (SZ/juj)