merken
Dresden

Uniklinik: Pflegedirektorin bekommt Preis

Die gelernte Krankenschwester Jana Luntz leitet die Pflege an der Dresdner Uniklinik. Jetzt wurde sie als Deutschlands beste Pflegemanagerin ausgezeichnet.

Jana Luntz ist gelernte Krankenschwester sowie studierte Gesundheitsökonomin und Pflegewissenschaftlerin.
Jana Luntz ist gelernte Krankenschwester sowie studierte Gesundheitsökonomin und Pflegewissenschaftlerin. © Uniklinik Dresden/Thomas Albrecht

Dresden/Berlin. Der Bundesverband Pflegemanagement hat die Pflegedirektorin des Dresdner Universitätsklinikums, Jana Luntz, zur "Pflegemanagerin des Jahres" gekürt. Beim Kongress Pflege in Berlin würdigte er sie laut Mitteilung vom Freitag als "wahre Vorreiterin ihrer Profession".

Sie bringe neue Akzente und Innovationen, Fingerspitzengefühl und eine klare Zielorientierung ein und behalte dabei stets den Blick für das große Ganze. "Jana Luntz gehört zu den Pflegemanagern, die den Unterschied machen", heißt es in der Begründung des Verbandes.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Bei allen Projekten gehe es ihr immer um die Weiterentwicklung der Pflege als solche. Mit dem Preis werden Pflegemanager mit Gesamtverantwortung für eine Einrichtung ausgezeichnet, die durch nachhaltiges und innovatives Handeln überzeugen, ganzheitlich und ergebnisorientiert denken sowie Vorbildcharakter für andere Manager und Einrichtungen haben.

Luntz, gelernte Krankenschwester sowie studierte Gesundheitsökonomin und Pflegewissenschaftlerin, sei auch extern eine gefragte Gesprächspartnerin. Die 52-Jährige gilt laut dem Bundesverband als Gestalterin einer modernen innovativen Pflege, wobei sie auch auf Kooperationen mit regionalen Unternehmen und Start-ups setzt.

Luntz gehört der Expertenkommission "Gesundheitsstadt Berlin 2030" und dem Deutschen Pflegerat an und ist zudem Vize-Vorstandsvorsitzende des Pflegedirektoren-Verbandes der Universitätskliniken und Medizinischen Hochschulen Deutschlands. (dpa)

Nachrichten und Hintergründe zum Coronavirus bekommen Sie von uns auch per E-Mail. Hier können Sie sich für unseren Newsletter zum Coronavirus anmelden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden