SZ + Dresden
Merken

Vergammelt die Dresdner Hauptstraße?

Welke Blätter, Taubendreck und abgeschaltete Brunnen sorgen für Ärger auf der Hauptstraße in der Dresdner Neustadt. Wann die Stadt etwas unternehmen will.

Von Julia Vollmer
 4 Min.
Teilen
Folgen
Laub liegt überall auf der Hauptstraße verteilt.
Laub liegt überall auf der Hauptstraße verteilt. © Sven Ellger

Dresden. Überall auf der Hauptstraße liegen gelbe und braune Blätter, der Herbst scheint schon anzuklopfen. Und das mitten im August, während die Dresdner noch den Sommer genießen. Durch die große Trockenheit werfen die Bäume ihre Blätter schon eher ab als sonst, nur dass sie nicht weggeräumt werden, stößt einigen Dresdnern sauer auf. "Eigentlich kann man bei der Hitze hier gut sitzen und sich ausruhen, doch die Stadt kümmert sich gar nicht um die Hauptstraße", sagt eine ältere Dame.

Ihr Mann, der neben ihr auf der Bank sitze, stört vor allem, dass der Brunnen nicht sprudelt. "Das wäre doch eine gute Erfrischung bei der Wärme." Aber nicht nur Bürger, auch Händler und Politiker sind unzufrieden mit Situation auf der Einkaufsmeile. Warum sieht es dort so unordentlich aus? Wird die Stadt etwas unternehmen?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!