merken
Dresden

Verletzte nach Streit in Dresdner Neustadt

Ein Mann erlitt am Samstagabend Stichverletzungen, ein anderer Schnittwunden.

Auf der Alaunstraße sind am Samstagabend mehrere Männer in Streit geraten. Die Auseinandersetzung endete mit Verletzten.
Auf der Alaunstraße sind am Samstagabend mehrere Männer in Streit geraten. Die Auseinandersetzung endete mit Verletzten. © Sven Ellger (Symbolbild)

Dresden. Bei einer Auseinandersetzung in der Dresdner Neustadt sind am Samstagabend mindestens zwei Personen schwer verletzt worden. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, kam es innerhalb einer Gruppe auf der Alaunstraße zum Streit.

Ein Beteiligter, ein Afghane, erlitt Schnittverletzungen an der Hand. Ein weiterer, ebenfalls ein Afghane, wurde später mit Stichverletzungen am Bein am Pirnaischen Platz gefunden. Beide Männer mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Zu den Hintergründen der Auseinandersetzung konnte die Polizei am Sonntag zunächst keine weiteren Angaben machen. Es werde derzeit noch ermittelt, hieß es.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden