Merken
Dresden

Vermisstes Mädchen aus Dresden ist wieder da

Die 13-Jährige war am Freitag auf dem Weg zur Schule verschwunden. Am Sonntag hat die Polizei Entwarnung gegeben.

 1 Min.
Die Polizei hat ein vermisstes Mädchen wohlbehalten wiedergefunden.
Die Polizei hat ein vermisstes Mädchen wohlbehalten wiedergefunden. © Rene Meinig (Symbolbild)

Dresden. Eine 13-Jährige, die seit Freitag als verschwunden galt, ist wieder aufgetaucht. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Sie sei nach Zeugenhinweisen am Samstagabend wohlbehalten aufgefunden worden. Ein Straftatverdacht liegt nicht vor.

Die 13-jährige aus dem Stadtteil Meußlitz hatte wie gewöhnlich am Morgen gegen 6.30 Uhr die elterliche Wohnung verlassen, um zur Schule zu gehen. Danach war sie nicht zurückgekehrt. (SZ/sr)

Mehr zum Thema Dresden