Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sachsen
Merken

Weitere Durchsuchungen wegen Kinderpornografie in und um Dresden

Über 140 Polizeibeamte haben am Donnerstag 23 Wohnungen in und um Dresden durchsucht. Dabei geht es um laufende Verfahren im Bereich Kinderpornografie.

Von Erik-Holm Langhof
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In Dresden sowie den Landkreisen Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gab es am Donnerstag weitere umfangreiche Razzien im Zusammenhang mit Verfahren im Bereich Kinderpornografie.
In Dresden sowie den Landkreisen Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gab es am Donnerstag weitere umfangreiche Razzien im Zusammenhang mit Verfahren im Bereich Kinderpornografie. © Archiv/Paul Zinken/dpa (Symbolfoto)

Dresden/Meißen/Pirna. Die Staatsanwaltschaft Dresden und die Polizei Dresden haben am Donnerstag gemeinsam weitere Wohnungen und Häuser im Zusammenhang mit Verfahren im Bereich Kinderpornografie durchgeführt. Es ist bereits der fünfte Einsatz im gleichen Zusammenhang.

Ihre Angebote werden geladen...