Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dresden
Merken

Wieder Zigaretten-Automat in Dresden gesprengt

Die Diebe klauten Tabakwaren und Bargeld. Es entstand ein Sachschaden von 15.000 Euro.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Wieviel Bargeld sich im Automat befand, ist derzeit nicht bekannt.
Wieviel Bargeld sich im Automat befand, ist derzeit nicht bekannt. © Symbolfoto: Eric Weser

Dresden. Am Freitagmorgen haben Unbekannte an der Haltestelle Räcknitzhöhe in Dresden einen Zigarettenautomaten gesprengt. Sie stahlen die darin befindlichen Tabakwaren und das Bargeld, so die Polizei.

Der Automat wurde dabei völlig zerstört. Der Sachschaden wurde mit 15.000 Euro beziffert. Die Tabakwaren hatten einen Wert von 1.000 Euro. Wie viel Bargeld sich im Automat befand, ist derzeit nicht bekannt.