SZ + Dresden
Merken

Wolf in der Dresdner Heide gesichtet

In mehreren Ortschaften Dresdens wurden Wölfe gemeldet. Doch handelt es sich dabei wirklich um die Tiere? Wildtierkameras geben Aufschluss.

Von Julia Vollmer
 4 Min.
Teilen
Folgen
Wird der Wolf um Dresden wieder heimisch? Gesehen wurden Tiere in der Dresdner Heide, Langebrück, Weixdorf, Klotzsche und Radeberg.
Wird der Wolf um Dresden wieder heimisch? Gesehen wurden Tiere in der Dresdner Heide, Langebrück, Weixdorf, Klotzsche und Radeberg. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa (Symbolbild)

Dresden. Er ist wieder da: der Wolf in Dresden. Seit einigen Jahren werden die Tiere immer wieder gesehen. Im Norden streifen sie oftmals umher und haben dort im vergangenen Jahr auch Schaden angerichtet. Wo das Tier auftaucht, sind Anwohner oft beunruhigt. Die Fakten im Überblick.

In diesem Artikel:

  • Wie viele Wölfe wurden in diesem Jahr gesichtet?
  • Wie entwickelt sich das Rudel in der Dresdner Heide?
  • Welche Probleme gibt es durch den Wolf?
  • Woher kommen die Wölfe nach Deutschland?
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!