Dresden
Merken

Zeugen gesucht: Ford erfasst Radfahrerin in der Dresdner Neustadt

Bei einem Unfall stürzt eine Radfahrerin und wird verletzt. Wer hat den Unfall beobachtet?

 0 Min.
Teilen
Folgen
Bei einem Unfall in der Inneren Neustadt stürzt eine Radfahrerin, nachdem sie von einem Auto touchiert wird.
Bei einem Unfall in der Inneren Neustadt stürzt eine Radfahrerin, nachdem sie von einem Auto touchiert wird. © Symbolfoto: SZ/Uwe Soeder

Dresden. Eine 25-Jährige war am Donnerstagnachmittag mit dem Fahrrad auf dem Radweg an der Albertstraße in Richtung Carolabrücke unterwegs. An der Einmündung der Ritterstraße wurde sie von einer 38-Jährigen erfasst, die mit einem Ford Focus nach rechts auf die Albertstraße einbiegen wollte.

Die Radfahrerin stürzte und wurde leicht verletzt. Es entstand laut Polizeiangaben Sachschaden von insgesamt rund 3.100 Euro.

Anzeige
Diese Galeria-Angebote sollten Sie auf keinen Fall verpassen!
Diese Galeria-Angebote sollten Sie auf keinen Fall verpassen!

Galeria setzt im aktuellen Aktionsprospekt auf edle Produkte zu unglaublich reduzierten Preisen. Jetzt im Onlineshop oder im Kaufhaus auf der Prager Straße zuschlagen! Hier gibt es alle Highlights.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 4832233 entgegen. (SZ/juj)

Mehr zum Thema Dresden