merken
Dresden

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Dresden

Zwei Autos sind in Klotzsche zusammengestoßen. Die Unfallursache ist noch unklar - die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei ermittelt zu einem Unfall im Dresdner Stadtteil Klotzsche. Dabei waren am Dienstag zwei Frauen schwer verletzt worden.
Die Polizei ermittelt zu einem Unfall im Dresdner Stadtteil Klotzsche. Dabei waren am Dienstag zwei Frauen schwer verletzt worden. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. In Klotzsche sind am Dienstagmorgen ein Citroen C1 und VW Passat zusammengestoßen. Die 56-jährige VW-Fahrerin kam gegen 7 Uhr aus Richtung Flughafenstraße und wollte links in die Boltenhagener Straße abbiegen. Dabei kollidierte sie mit dem Citroen einer 23-Jährigen. 

Beide Fahrerinnen wurden bei dem Unfall schwer verletzt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. An den Autos entstand ein Schaden von rund 14.000 Euro. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Zusammenstoß kam. Dabei suchen die Beamten Zeugen, die insbesondere zum Fahrtweg des Passat Angaben machen können. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter 0351 4832233.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden