Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Zweiter Augustusbrücken-Fußweg später fertig

Trotz der Kälte arbeiten die Bauleute an der Augustusbrücke in Dresden weiter. Allerdings gibt es einen Grund, warum sie nicht schneller sind.

Von Peter Hilbert
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Derzeit wird die elbabwärts liegende Seite der Augustusbrücke saniert. Der neue Fußweg soll schon freigegeben werden, bevor die Straße erneuert wird.
Derzeit wird die elbabwärts liegende Seite der Augustusbrücke saniert. Der neue Fußweg soll schon freigegeben werden, bevor die Straße erneuert wird. © Marion Doering

Dresden. Seit April 2017 wird die Dresdner Augustusbrücke saniert. Mittlerweile sind die Bauleute der Firma Hentschke Bau weit gekommen. Nach dem Abbruch auf der elbabwärts liegenden Seite sind die Flächen über den Bögen neu betoniert und abgedichtet. Darüber wurde bis November noch eine Schicht schützenden Betons aufgebracht, auf die wiederum Füllmaterial aufgeschüttet wurde. So können jetzt wieder Baufahrzeuge darüber rollen.

Ihre Angebote werden geladen...