merken
Dresden

Motorradfahrer in Dresden verletzt

Der 32-Jährige stieß mit einem VW zusammen, der aus einer Einfahrt kam. Wegen einer Baustelle war die Straße nur einspurig befahrbar.

Ein 32-jähriger Motorradfahrer war auf der Pillnitzer Landstraße in Richtung Dresden unterwegs, als er mit einem VW Caddy zusammenstieß.
Ein 32-jähriger Motorradfahrer war auf der Pillnitzer Landstraße in Richtung Dresden unterwegs, als er mit einem VW Caddy zusammenstieß. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Am Freitagmorgen ist ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Pillnitzer Landstraße in Dresden verletzt worden. Das teilte die Polizei am Nachmittag mit. 

Die Unfallstelle war wegen einer Baustelle nur einspurig befahrbar, eine Ampel regelte die Durchfahrt. Laut Polizei war der 32-Jährige in Richtung Dresden unterwegs, als er  mit einem VW Caddy zusammenstieß, der aus einer Ausfahrt innerhalb des Baustellenbereichs kam. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt. Der 71-jährige VW-Fahrer blieb offenbar unverletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 1.100 Euro.

Anzeige
Dresdner Familienlauf 2020 im September
Dresdner Familienlauf 2020 im September

Für den Dresdner Familienlauf tritt Plan B in Kraft. Mats Hummels und der DSC Volleyball Damen unterstützen als Schirmherren den diesjährigen Lauf.

Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die Angaben zum Hergang und insbesondere zur Ampelschaltung machen können. Hinweise an die Polizeidirektion Dresden unter 0351 483 22 33. (SZ/dob)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden