SZ + Dresden
Merken

Naturkunst in Dresden: Den Wald mit anderen Augen betrachten

Ein Trend, der sich der Natur aus einem anderen Blickwinkel nähert, nennt sich Land Art. Eine Dresdnerin erklärt, was sich dahinter verbirgt.

Von Luisa Zenker
 4 Min.
Teilen
Folgen
Dresdnerin Sarah Morwinski (33) fertigt vergängliche Kunst aus der Natur. "Die meisten haben bestimmt schon Land Art gemacht, ohne, dass sie es wussten."
Dresdnerin Sarah Morwinski (33) fertigt vergängliche Kunst aus der Natur. "Die meisten haben bestimmt schon Land Art gemacht, ohne, dass sie es wussten." © René Meinig
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!