merken
Dresden

Neun Hochzeitstermine in Dresdens größtem Park

Im Palais Großer Garten sollte 2022 gebaut werden. Nun kann dort aber doch geheiratet werden.

An den Blumen vorbei zum Hochzeitsort im Palais Großer Garten: Das geht nun doch auch im nächsten Jahr.
An den Blumen vorbei zum Hochzeitsort im Palais Großer Garten: Das geht nun doch auch im nächsten Jahr. © Sven Ellger

Dresden. Das Palais im Großen Garten gehört zu den Orten, an denen das Standesamt der Stadt Hochzeitstermine anbietet. Es ist einer von elf solchen Orten in der Landeshauptstadt. Zu den weiteren gehören unter anderem Schloss Albrechtsberg, das Lingnerschloss und das Rudolf-Harbig-Stadion. Weil im Palais im Großen Garten gebaut werden muss, waren dort 2022 zunächst keine Termine geplant.

Sie mussten aber verschoben werden, sodass die Stadt im nächsten Jahr nun doch neun Termine für Eheschließungen anbieten kann. Das sind folgende Tage. 30. April, 7. Mai, 25. Juni, 2. und 30. Juli, 6. und 27. August sowie 3. und 10. September 2022 – jeweils 10 Uhr, 11 Uhr, 12 Uhr, 13 Uhr sowie 14 Uhr. Das heißt, pro Tag sind maximal fünf Hochzeiten möglich, wenn dafür jeweils höchstens eine Stunde angesetzt wird.

Anzeige
Grenzenloser Party-Spaß mit David Hasselhoff, Blümchen & Co.
Grenzenloser Party-Spaß mit David Hasselhoff, Blümchen & Co.

Die beliebtesten Stars der 90er live zu Gast im Rudolf Harbig Stadion in Dresden am Samstag, den 9. Juli 2022!

Interessenten können sich per E-Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 0351 488 8806 zu den Sprechzeiten anmelden. Dabei sollten sie ihr Wunschdatum und die gewünschte Uhrzeit angeben. Alle weiteren Informationen inklusive der Termine sind auch unter www.dresden.de/heiraten zu finden.

Mehr zum Thema Dresden