SZ + Dresden
Merken

Dresdner Bürgermeisterwahlen: "Im Zweifel knickt der OB ein"

Am 11. August werden in Dresden fünf Bürgermeister neu gewählt. Die Vorschläge des OBs dazu stoßen auf Widerstand. Wie der Rat reagiert.

Von Dirk Hein
 4 Min.
Teilen
Folgen
Fünf von sieben Dresdner Bürgermeistern werden neu gewählt.
Fünf von sieben Dresdner Bürgermeistern werden neu gewählt. © René Meinig

Dresden. In einer Sondersitzung wählt der Stadtrat am 11. August einen neuen Finanz-, Ordnungs-, Sozial-, Umwelt- und Kulturbürgermeister. OB Dirk Hilbert (FDP) will das nutzen, um die Stadtspitze umzubauen. Zwei Bürgermeister sollen gehen, Finanzbürgermeister Peter Lames (SPD) entmachtet werden. Das letzte Wort bei diesen Plänen hat jedoch der Rat.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!