SZ + Dresden
Merken

Dirk Hilbert: "Ich wollte die Unterschiede zu Frau Jähnigen deutlich machen"

Viele hatten einen knappen Ausgang erwartet, am Ende wurde Dirk Hilbert deutlich als Dresdens Oberbürgermeister wiedergewählt. Das sind seine Ziele und so geht er mit Konkurrentin Eva Jähnigen um.

Von Dirk Hein
 3 Min.
Teilen
Folgen
Dirk Hilbert (FDP) bleibt Oberbürgermeister von Dresden. Im Gespräch erläutert er, was dafür aus seiner Sicht den Ausschlag gab.
Dirk Hilbert (FDP) bleibt Oberbürgermeister von Dresden. Im Gespräch erläutert er, was dafür aus seiner Sicht den Ausschlag gab. © Sven Ellger

Dresden. Bis 2029 kann Dirk Hilbert (FDP) als Oberbürgermeister die Geschäfte der Stadt führen. 45,3 Prozent der Wähler unterstützten ihn dabei mit ihrer Stimme. Hilbert landete damit deutlich vor Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen (38,3 Prozent, Grüne), deren Kandidatur zusätzlich von Linken, SPD und Piraten unterstützt wurde.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!