SZ + Dresden
Merken

Geheimpapier: Das will Dresdens OB Hilbert wirklich

Im Wahlkampf um den Oberbürgermeisterposten in Dresden war immer wieder von einer ominösen Vereinbarung die Rede. Diese liegt Sächsische.de nun vor.

Von Andreas Weller & Dirk Hein
 4 Min.
Teilen
Folgen
In den Plänen von Oberbürgermeister Dirk Hilbert geht es auch um den Kiessee Leuben.
In den Plänen von Oberbürgermeister Dirk Hilbert geht es auch um den Kiessee Leuben. © Sven Ellger

Dresden. An die von ihm selbst formulierte Vereinbarung knüpft Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) sein Einvernehmen für die am 11. August anstehende Wahl der Dresdner Fachbürgermeister. Im Wahlkampf hat dieser mehrfach von dem Papier gesprochen, wollte aber nie dessen Inhalt verraten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!