SZ + Dresden
Merken

OB-Wahl Dresden: Hilbert-Entscheidung wird verkündet

Insgesamt sieben Beschwerden wurden gegen die Wahl von Dirk Hilbert zum Dresdner OB-Kandidaten eingelegt. Jetzt ist eine Entscheidung gefallen. Wie es weitergeht.

Von Dirk Hein
 2 Min.
Teilen
Folgen
Wird OB Dirk Hilbert (FDP) zu Wahl nicht zugelassen? Die Entscheidung darüber ist gefallen.
Wird OB Dirk Hilbert (FDP) zu Wahl nicht zugelassen? Die Entscheidung darüber ist gefallen. © Sven Ellger

Dresden. Der Gemeindewahlausschuss der Stadt Dresden hatte am 11. April 2022 die Wahlvorschläge für die OB-Wahl bekannt gemacht. Gegen den Wahlvorschlag Dirk Hilbert der Wählervereinigung Unabhängige Bürger für Dresden e.V. wurden sieben Beschwerden eingelegt. Hintergrund waren formale Mängel im Wahlverfahren.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!