Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

So sollen die Dresdner Bäder wieder wärmer werden

Die abgesenkten Temperaturen in den Dresdner Schwimmhallen sorgen weiter für Kritik. Die Bäder GmbH will daran nichts ändern. Nun soll sie per Stadtrats-Beschluss dazu gezwungen werden.

Von Daniel Klein & Dirk Hein
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Noch immer ist es in den Dresdner Bädern kälter als früher. Die Kritik ist groß.
Noch immer ist es in den Dresdner Bädern kälter als früher. Die Kritik ist groß. © Foto: SZ/Veit Hengst

Dresden. Es ist ein Thema, das die Dresdner nicht kaltlässt: Vor fast einem Jahr hatte die Bäder GmbH die Temperaturen in den Schwimmhallen als Reaktion auf die explodierenden Energiepreise abgesenkt. Das Verständnis für diese Maßnahme schwindet zunehmend. Schwimmtrainer klagen, dass Mädchen und Jungen die Lust am Training verlieren, weil sie ständig frieren. Doch nun gibt es eine Wende - die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Was sagen die Sportvereine zum kalten Wasser in Dresdner Bädern?

Ihre Angebote werden geladen...