SZ + Dresden
Merken

Impfpflicht in Dresden: "Jetzt beginnen die Ängste"

Bis Ende des Jahres gilt die einrichtungsbezogene Impfpflicht. Dresden versendet jetzt erste Anhörungen. Wie Betroffene reagieren.

Von Dirk Hein
 4 Min.
Teilen
Folgen
Dresden setzt die Pflege-Impfpflicht durch. Knapp 3.000 Schreiben wurden verschickt.
Dresden setzt die Pflege-Impfpflicht durch. Knapp 3.000 Schreiben wurden verschickt. © Claudia Hübschmann

Dresden. Nachdem die Umsetzung der Pflege-Impfpflicht in den letzten Wochen gestockt hatte, verschickt das Rathaus jetzt die Briefe zur Durchführung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden