Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Update Dresden
Merken

Wie Dresdens Gold-Porsche seine Farbe bekam

Das auffällige Auto ist inzwischen weg aus Dresden. Nun berichtet ein bulgarisches Online-Portal, wie und wo die auffällige Goldfolie auf den Sportwagen kam.

Von Christoph Springer
 15 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Sechs Personen gehörten zum Transportkommando, das den Gold-Porsche am Mittwoch abholte, darunter auch drei Frauen.
Sechs Personen gehörten zum Transportkommando, das den Gold-Porsche am Mittwoch abholte, darunter auch drei Frauen. © Sven Ellger

Dresden. Vor zwei Tagen hat Dresdens zu dieser Zeit auffälligstes Auto die Stadt verlassen - auf einem Autoanhänger und mit einer grünen Plane abgedeckt. Nur wer genau hinsah, konnte an einer Aufschrift und ein paar freien Stellen erkennen, dass sich unter der Plane ein goldener Porsche befindet. Rund 50 Stunden sind am Freitagmittag seit dem Start des Autotransports bei der Polizei an der Stauffenbergallee vergangen.

Ihre Angebote werden geladen...