merken
Dresden

Räuber überfallen in Dresden 32-Jährigen

Der 32-Jährige hatte gerade Geld abgehoben. Dann wurde er angegriffen.

Die Polizei ermittelt nach einem Überfall auf einen 32-Jährigen.
Die Polizei ermittelt nach einem Überfall auf einen 32-Jährigen. © Archiv/Rene Meinig

Dresden. In der Nacht zum Montag ist in Gorbitz ein 32-Jähriger von zwei Räubern überfallen worden. Es war kurz nach Mitternacht, der Mann hatte gerade Geld an einem Geldautomaten am Merianplatz abgehoben, berichtete die Polizei. Als er die Bankfiliale verlassen hatte, wurde er von einem der Räuber festgehalten. Der Zweite durchsuchte seine Sachen und fand dabei 100 Euro. Beide Angreifer schlugen dabei auf den 32-Jährigen ein. Danach flüchteten die Räuber zusammen mit einer unbekannten Frau. Das Opfer wurde leicht verletzt. (SZ/csp)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden