Dresden
Merken

Ryanair fliegt wieder von Dresden nach London

Nach langer Unterbrechung starten die Maschinen des irischen Billigfliegers jetzt wieder dreimal die Woche in Richtung der britischen Hauptstadt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Ryanair verbindet jetzt Dresden wieder mit London.
Ryanair verbindet jetzt Dresden wieder mit London. © Archivbild: kairospress

Dresden. Reisende können ab diesem Donnerstag wieder von Dresden nach London fliegen. Die Fluggesellschaft Ryanair fliege ab sofort dreimal wöchentlich London-Stansted an, teilte die Mitteldeutsche Flughafen AG mit. Die Flüge stehen dienstags, donnerstags und samstags im Plan.

Die Airline hatte die Verbindung zuletzt wegen der Corona-Pandemie monatelang unterbrochen. Geplant war die Wiederaufnahme eigentlich schon für dem 2. November. Die Verbindung doch erst an diesem Donnerstag aufzunehmen, sei eine Entscheidung von Ryanair gewesen.

London ist nach Amsterdam und Zürich die dritte europäische Großstadt, die nun wieder ab Dresden angeflogen wird.

Die Einreiseregeln für England sind online abrufbar. Alle Einreisenden müssen einen PCR-Test machen und bis zum Ergebnis in Quarantäne bleiben. Von härteren Maßnahmen ist man zumindest in England aber weit entfernt, nur die Maskenpflicht wurde zuletzt wegen des Auftauchens der Omikron-Mutation wieder eingeführt. (SZ/dpa)

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.