SZ + Dresden
Merken

So soll Dresdens Prager Straße attraktiver werden

Lange galt das Gebiet nahe dem Wiener Platz als vergessen, unsicher und kriminell. Nun soll ein "Grüner Bogen" den Platz beliebter machen. Das ist geplant.

Von Luisa Zenker
 3 Min.
Teilen
Folgen
Der "Grüne Bogen" zwischen Reitbahnstraße und Prager Straße mit dem Haus Reitbahnstraße 35 (r.).
Der "Grüne Bogen" zwischen Reitbahnstraße und Prager Straße mit dem Haus Reitbahnstraße 35 (r.). © Sven Ellger
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!