SZ + Dresden
Merken

Dresdner Striezelmarkt war ein voller Erfolg

Nur noch bis Heiligabend, 14 Uhr, hat der größte Dresdner Weihnachtsmarkt geöffnet. Die Beteiligten zogen nun einen Tag vor dem Ende Bilanz. Die vorher gedämpften Erwartungen wurden deutlich übertroffen.

Von Andreas Weller
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die Striezelmarkt-Zeit ist schon wieder vorbei - Heiligabend schließt der Dresdner Weihnachtsmarkt, mit einer erfolgreichen Bilanz.
Die Striezelmarkt-Zeit ist schon wieder vorbei - Heiligabend schließt der Dresdner Weihnachtsmarkt, mit einer erfolgreichen Bilanz. © René Meinig

Dresden. Knapp zwei Millionen Besucher sind zwar geringfügig weniger als 2019, aber nach zwei Jahren Zwangspause hat der Dresdner Striezelmarkt ein eindrucksvolles Comeback hingelegt.

Der scheidende Chef der Dresdner Wirtschaftsförderung, Robert Franke, sagt, man habe vorher nicht gewusst, wie es nach der Pause läuft. "Es war ein erfolgreicher Wiederstart." Es gab einen Rekord, aber auch einen Einbruch.

Das sind die Zahlen des 588. Dresdner Striezelmarktes

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!